Top 10 Tango-Songs für Anfänger

Aktualisiert am 28. März 2018

Wenn Sie gerade einsteigen Tango , diese Liste wird Ihnen helfen, sich mit einigen der berühmtesten Tango-Songs der Geschichte vertraut zu machen. Von 'El Dia Que Me Quieras' und 'El Choclo' bis 'Caminito' und 'La Cumparsita' ist das Folgende eine wesentliche Auswahl klassischer Tango-Songs.



10. C. Gardel, A. Le Pera – „Der Tag, an dem du mich liebst“

„El Dia Que Me Quieras“, einer der am häufigsten aufgenommenen Tango-Songs der Geschichte, ist auch eine der romantischsten Singles des Genres. „El Dia Que Me Quieras“ wurde 1935 von Carlos Gardel geschrieben und im Laufe der Jahre von allen möglichen Künstlern aufgenommen.

9. M. Mores, E. Santos – „Eins“

Als sehr intensiver Tango kombiniert 'Uno' bewegende Texte mit einer präzisen Melodie, die die Dramatik des Songs verstärkt. 'Uno' gilt als einer der besten Songs, die Mariano Mores während seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Enrique Santos Discepolo, dem Künstler hinter den Texten dieses wunderbaren Stücks, geschrieben hat.





8. J. Sanders, C. Vedani - 'Auf Wiedersehen Jungs'

'Adios Muchachos' wird allgemein als einer der Tango-Songs angesehen, die dafür die Türen der Welt geöffnet haben Musik Genre . Die Musik wurde 1925 von Julio Cesar Sanders geschrieben und die Texte stammen von seinem Freund Cesar Vedani.

7. Enrique Santos – „Cambalache“

Enrique Santos Discepolo schrieb dieses Lied 1934 für den Film Die Seele des Akkordeons . Die Texte des Tracks, die eine grausame Welt darstellen, vermitteln dem Hörer zunächst eine deprimierende Sicht auf das Leben. Doch je mehr man sich dieses Lied anhört, desto mehr versteht man die Erleichterung, die dieser Tango mit sich bringt. 'Cambalache' ist einer der bedeutungsvollsten Tango-Songs, die je geschrieben wurden.



6. E. Donato, C. Lenzi - 'A Media Luz'

'A Media Luz' ist einer der romantischsten und beliebtesten Tango-Songs jemals produziert. Neben 'El Choclo' und 'la Cumparsita' gilt 'A Media Luz' als wesentlicher Bestandteil der berühmtesten Tango-Trilogie. Donato komponierte dieses Stück 1925.

5. Engel Villoldo - 'El Choclo'

Die Ursprünge dieses Tangos sind unklar. Für manche bezieht sich 'El Choclo' auf Mais, Villoldos Lieblingszutat von Suppe , ein traditionelles argentinisches Gericht. Für andere ist der Titel dieses Liedes mit dem Spitznamen von a . verwandt Buenos Aires Zuhälter, der als 'El Choclo' bekannt war. Unabhängig von seiner Herkunft wird 'El Choclo' von vielen als das berühmteste Tango-Lied nach 'La Cumparsita' angesehen.

4. A. Scarpino, J. Caldarella, J. Scarpino - 'Canaro in Paris'

Dieser lebhafte Tango ist eine der bekanntesten Kreationen der Scarpino-Brüder. „Canaro in Paris“ wurde 1925 von Alejandro Scarpino in einem kleinen Café in La Boca geschrieben, dem beliebten Viertel von Buenos Aires, in dem der Tango seit Beginn des 20.



3. J. Filiberto, G. Peñaloza - 'Caminito'

Im Jahr 1926 schrieben Juan de Dios Filiberto und Gabino Coria Peñaloza aus dem Herzen des Viertels La Boca in Buenos Aires „Caminito“, eines der berühmtesten Tango-Songs der Geschichte. Im Laufe der Jahre hat diese Single, die eine einfache, aber kraftvolle Melodie bietet, Generationen von Tango Liebhaber auf der ganzen Welt.

2. C. Gardel, A. Le Pera - 'Por una Cabeza'

Wenn du den Film gesehen hast Duft einer Frau mit Al Pacino, das ist die Melodie, die Sie in der berühmten Szene gehört haben, in der Al Pacino mit Gabrielle Anwar den Tango tanzte. 'Por Una Cabeza' wurde 1935 von geschrieben Carlos Gardel , der die Musik lieferte, und Alfredo Le Pera, der die Texte beisteuerte.

1. Gerardo Matos Rodriguez - 'La Cumparsita'

'La Cumparsita' wird oft als der berühmteste Tango-Song angesehen, der jemals aufgenommen wurde. Ironischerweise wurde es nicht in den Straßen von Buenos Aires geboren, sondern in denen von Montevideo, Uruguay. 1917 schrieb Gerardo Matos Rodriguez: „La Cumparsita“ mit dem musikalischen Beigeschmack eines kleinen Marsches, der diesem Lied seine einzigartige Note verleiht.