Top Ten der Comic-Antihelden

    Aaron Albert, Sammler und Experte für Comics, studiert, lehrt und schreibt seit mehr als 20 Jahren über das Comic-Genre.unser redaktioneller prozess Aaron AlbertAktualisiert am 23. Dezember 2018

    Das Marvel-Comics Anti-Hero flog in den siebziger Jahren mit Charakteren wie Der Bestrafer und Vielfraß . Diese Art von Helden wurde schnell populärer als sein heroischeres Gegenstück und in den Achtzigern und Neunzigern herrschte der Antiheld an der Spitze und erweiterte sich auch auf DC Comics und Image. Die Leute lieben diesen dunkleren und grüblerischen Charakter, der das Gesetz selbst in die Hand nimmt und auf seine Weise Gerechtigkeit walten lässt, ohne dass das Gewissen der Alltagshelden sie nörgelt. Schauen Sie sich die 10 besten Antihelden in Comics an.



    01 von 10

    Bestrafer

    Bestrafer

    Marvel-Comics

    The Punisher ist der, den ich als den ersten echten Antihelden in Comics klassifiziere. Er nimmt das Gesetz wirklich selbst in die Hand und tötet diejenigen, die das Gesetz nicht berühren kann. Er hat gegen Gangster und Superschurken gekämpft, und der Zweck heiligt immer die Mittel, wenn es um Frank Castle geht, einen der kultigsten und beliebtesten Antihelden aller Comics.





    Der Punisher wird endlich als Antiheld in der zweiten Staffel von Netflix Daredevil gerecht. Schauen Sie sich einige an Die besten Schlachten des Punishers um zu sehen, warum er unser Antiheld Nummer eins aller Zeiten ist!

    02 von 10

    Katzenfrau

    Dc comics



    Batman ist immer wieder an und wieder aus, Selina Kyle ist eine Antiheldin, die sich nicht um die Gesetze des Menschen schert und auf lange Sicht nach Gewinn für sich selbst sucht. Sie hat definitiv einen Ehrenkodex, da sie oft die Schwachen beschützt und sich gegen die Tyrannen des DC-Universums stellt, solange dies ihren Zahltag nicht beeinträchtigt. Als unsere Nummer zwei der Antihelden kombiniert Selina natürlich manchmal das Heroische und das Kriminelle, um die sprichwörtlichen zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

    03 von 10

    Gift

    Marvel-Comics

    '/>

    Donnerkeile # 110 - Leinil Yu Gift.

    Marvel-Comics



    Venom ist bekannt als einer von Spider-Mans größten Feinden, hat aber in den letzten Jahren als Agent Venom eine eher heroische Rolle übernommen. Der Venom-Symbiont hat im Laufe der Jahre den Gastgeber gewechselt und verschiedene Autoren haben ihn als geistloses Monster zu einem weise knackenden Antihelden selbst benutzt. Die Natur des Symbionten schwankt immer, aber wenn er herauskommt, wird es interessant sein zu sehen, ob er einen heroischeren oder schurkischen Weg einschlägt.

    04 von 10

    Blitze

    Marvel-Comics

    '/>

    Thunderbolts #110 - Grüner Kobold.

    Marvel-Comics

    Die ursprünglichen Thunderbolts begannen als Schurken, angeführt von Baron Zemo, die sich als Helden mit dem ultimativen Ziel der Weltherrschaft verkleideten. Das damalige Team bekam den Geschmack, sowohl Held als auch Bösewicht zu sein, und ging schließlich gegen ihre alten Wege und begann zu verstehen, was es bedeutete, anderen zu dienen. Die Thunderbolts haben sich im Laufe der Zeit verändert und mit der Veränderung der Führung des Teams haben sich auch die Mitgliedschaft und die Motive des Teams von einer finstereren Version zu einer heroischeren, wenn auch dunkleren Version des Teams verschoben. Dies ist zweifellos ein Team mit gelegentlich edlen Absichten, aber einem grauen bis schwarzen Moralkodex.

    05 von 10

    Selbstmordkommando

    Das Selbstmordkommando besteht eigentlich aus Schurken, die für die Regierung arbeiten, um ihre Schulden gegenüber der Gesellschaft zu begleichen, wenn sie inhaftiert sind. Sie arbeiten aus den Büchern und machen Missionen im Stil von Black Ops, die sie leicht ihr Leben kosten können. Diese Schurken wollen nichts Gutes tun, werden aber von Teamleiterin Amanda Waller dazu gezwungen, um ihre Freiheit zu erlangen oder bei dem Versuch zu sterben. 2016 bringt das Suicide Squad zum ersten Mal ihre anti-heroischen Talente auf die große Leinwand.

    06 von 10

    Totes Schwimmbad

    Totes Schwimmbad. Marvel-Comics

    Der Söldner mit dem Mund hat sich öfter auf beiden Seiten des Zauns von Gut und Böse wiedergefunden, als man zählen kann. Deadpool operiert sicherlich für sich selbst, stellt sich jedoch mehr als einmal den Mächten des Bösen entgegen, selbst wenn es nur um ein Lachen geht.

    Deadpools hochgelobter Film war sicherlich einer der lustigsten Antihelden auf unserer Liste und ein Gewinn für den Antihelden in uns allen.

    07 von 10

    Laichen

    Laichen. Copyright Bild-Comics

    Al Simmons ist ein Mann, der es gewohnt ist, im Schatten zu agieren, und als verdeckter Agent hat er unzählige Taten begangen, die gegen das Gesetz verstieß, aber für Freiheit und Gerechtigkeit. Als Spawn arbeitete er weiterhin gegen diejenigen, die anderen schaden würden, aber immer auf seine eigene Weise.

    08 von 10

    Vielfraß

    Vielfraß. Marvel-Comics

    Während seine erste Iteration eher ein wilder Held war, war es wahrscheinlich zu der Zeit in Uncanny X-Men #251-253, als Wolverine seine volle Wut auf die Reavers setzte, dass er eher ein Antiheld von Statur als nur ein wurde harter Kerl mit Krallen und einer Haltung.

    Marvel Comics haben oft zwei Versionen von Wolverine erforscht. Auf der einen Seite gibt es den heldenhaften X-Man, Avenger und gelegentliche Lehrer/Schulleiter. Auf der anderen Seite gibt es Uncanny X-Force Wolverine, der tötet, um die Welt zu schützen. Eine anti-heroische Dichotomie, wenn wir je eine gesehen haben.

    09 von 10

    Die Wächter

    Wächter. Dc comics

    Viele der Charaktere in The Watchmen leben und arbeiten außerhalb des Gesetzes, um ihre Ziele der Gerechtigkeit zu erreichen. Rorschach und The Comedian sind die beiden, die den Antihelden in der Gruppe am stärksten verkörpern und oft das Gesetz selbst in die Hand nehmen, um ihrer eigenen Art von Gerechtigkeit zu begegnen.

    Passenderweise könnte Watchmen als Ganzes buchstäblich als Antiheld gebrandmarkt werden, in dem Sinne, dass Alan Moores und Dave Gibbons Meisterwerk die Vorstellung von Superhelden in dekonstruiert Comics .

    10 von 10

    US-Agent

    John Walker hatte alles, als er ausgewählt wurde, der nächste Captain America zu werden. Sein Mangel an Interesse an der 'alten Schule' und sein eigenes Temperament führten dazu, dass er das Stars and Stripes zurück an Steve Rogers verlor. Die Regierung war jedoch noch nicht fertig mit ihm und verwandelte ihn in den rot-weiß-schwarzen US-Agenten. Walkers Mangel an Rücksicht auf normale moralische Gesetze macht ihn zum perfekten Regierungsbeamten, der bereit ist, alles zu tun, um die Arbeit zu erledigen.

    Deadpool würde Anstoß nehmen, aber Walker könnte hier der am stärksten psychisch gestörte Teilnehmer sein. Und auf einer Liste der besten Antihelden aller Comics sagt das wirklich etwas aus.