Tupac Shakur lebt und lebt in Kuba, sagen Einheimische, die sagen, dass sie ihn gesehen haben

Tupac lebend in Kuba finden

Über CharlieBoy TV


Tupac Shakur ist kürzlich wieder in den Nachrichten, nachdem der Sohn von Suge Knight behauptet hatte, der Rapper Hailmary lebe und lebe in Malaysia. Nun wurde einem alten Gerücht, dass Tupac in Kuba lebt, neues Leben eingehaucht, als ein YouTuber sich auf die karibische Insel wagte, um zu sehen, ob die Flucht wahr ist.

Es gibt eine Verschwörungstheorie, dass Tupac seinen eigenen Tod vorgetäuscht hat, um die Attentäter zu täuschen, die ihn getroffen haben. Die Tatsache, dass Tupac sieben posthume Alben veröffentlichte, befeuerte diese Gerüchte nur. Eines seiner letzten Alben trug den Titel The Don Killuminati: The 7 Day Theory oder Makaveli, der Name des italienischen Kriegsstrategen Niccolò Machiavelli, der vorgab, seinen Tod vorzutäuschen.





Das Album soll die letzten Songs enthalten, die Tupac vor seiner tödlichen Erschießung am 7. September 1996 aufgenommen hat. Gläubige weisen darauf hin, dass, wenn man das Wort Makaveli neu anordnet, es Am Alive K buchstabiert. Auf der Albumhülle steht: Exit 2Pac, Enter Makaveli. Das Albumcover zeigt Shakur als Jesus Christus, was auf einen Tod und eine Auferstehung hindeutet.

Selbst die CIA weiß nicht, wo Tupac ist.



In einem alten Interview sagte Tupacs Mutter Afeni Shakur, ihr Sohn habe sich entschieden, leise zu gehen.



Das ungelöste Geheimnis um Tupacs Ermordung wird noch dunkler, als der Gerichtsmediziner Tupac als 6 Fuß, 215 Pfund auflistete, aber tatsächlich wiegt er 5'10 und 168 Pfund.

Es gibt viele Fragen in Bezug auf das letzte Foto von Tupac, einschließlich warum der Datumsstempel den 08.09.96 und nicht den 07.09.96 anzeigt, das richtige Datum, an dem er ermordet wurde. Warum scheint sich kein Schlüssel in der Zündung des Autos zu befinden?

Tupac trug oft eine kugelsichere Weste, daher erscheint es seltsam, dass er sie nicht zu einem solchen Spektakel wie einem Mike Tyson-Kampf in Las Vegas tragen würde. Es wurden 14 Schüsse abgefeuert, vier trafen Shakur, aber sie verfehlten alle 1,80 m, 260 Pfund schwere Suge Knight. Ganz zu schweigen davon, dass der oder die Schützen nie gefunden wurden. Eminem sagte kürzlich, dass Diddy Tupac . getroffen hat .

Das Gerücht, Tupac habe seinen eigenen Tod vorgetäuscht und sei nach Kuba gezogen, wurde 2014 von Suge Knight ins Leben gerufen. Warum denkst du, dass niemand verhaftet wurde, wenn sie sagten, er sei derjenige, der Tupac getötet hat? Weil Tupac nicht tot ist, der Todestrakt-Boss sagte TMZ . Wenn er tot wäre, würden sie diese Typen wegen Mordes verhaften. Sie wissen, dass er irgendwo auf einer Insel eine kubanische Zigarre raucht.

YouTuber CharlieBoyTV ging nach Kuba, um Tupac zu finden. Während viele Leute sagten, dass sie das Foto von Lesane Parish Crooks nicht wiedererkannten, gab es einige, die sagten, Tupac sei in Kuba am Leben und wohlauf. Ja, ich habe ihn hier gesehen, sagt eine Frau im Video. Ein Typ gibt genaue Anweisungen, wo Tupac zu finden ist. Einige Einheimische sagten, dass sie Tupac in Alt-Havanna gesehen haben. Natürlich hat CharlieBoyTV dieses Video vielleicht als Vorwand benutzt, um mit schönen kubanischen Frauen zu sprechen.

Tupacs Tante ist Assata Shakur, die politische Aktivistin und ehemaliges Mitglied der Schwarzen Befreiungsarmee, die 1977 einen New Jersey State Trooper ermordete. Sie entkam dem Gefängnis und floh nach Kuba und lebt dort seit 1984, nachdem die kubanische Regierung ihr politisches Asyl gewährt hatte. Lebt Tupac bei seiner Tante in Kuba?

Eine Person, die definitiv nicht glaubt, dass Tupac in Malaysia, Kuba oder anderswo lebt, ist Chris Caroll. Der pensionierte Sergeant des Las Vegas Police Department war der Ersthelfer in Las Vegas und bezeichnet die Verschwörungstheorien als lächerlich. Caroll sagte, Shakur habe seine legendären letzten Worte zu ihm gesagt und der Polizist hielt den Rapper, als er starb, in seinen Armen.

[ LadBibel ]