Twitch Streamer auf unbestimmte Zeit gesperrt wegen „unsensiblem“ Coronavirus-Kommentar und „hasserfülltem Verhalten“

Der Twitch-Partner „Kaceytron“ wurde auf Twitch wegen eines unsensiblen Coronavirus-Kommentars auf unbestimmte Zeit gesperrt, die Amazon-eigene Plattform gilt als hasserfüllt.

iStockphoto / gorodenkoff


Aktuell sind es über 240.000 weltweit bestätigte Fälle von Coronavirus und die Zahl der Todesopfer wird 10.000 überschreiten. Trotz weit verbreiteter Infektionen der tödlichen Krankheit und der derzeit angeschlagenen Weltwirtschaft muss das Leben für Twitch-Streamer gehen. Mit Ausnahme von Twitch-Streamern, die auf unbestimmte Zeit gesperrt werden, weil sie drohen, das COVID-19 absichtlich zu verbreiten.

Der beliebte Twitch-Spieler Kaceytron wurde wegen hasserfüllten Verhaltens vom Streaming-Dienst suspendiert. Kacey Kaceytron Caviness erschien am 11. März im Podcast von Rajj Patel, wo sie gefragt wurde, ob sie jemanden küssen würde, der infiziert war, und sie scherzte, dass sie das Coronavirus absichtlich teilen würde.

Wir würden die Quarantäne verlassen und versuchen, sie so weit wie möglich zu verbreiten, weil die Welt ohne alte und arme Menschen ein besserer Ort wäre, sagte Kaceytron.


Ganz der Edgelord-Kommentar. Nicht gerade ein lustiger oder zum Nachdenken anregender Witz.

Twitch, das zu Amazon gehört, hat eine sehr strenge Null-Toleranz-Politik für hasserfülltes Verhalten. Kaceytron wurde für die Kommentare auf unbestimmte Zeit gesperrt. Um fair zu sein, ihre Kommentare sind wahrscheinlich nur halb so beleidigend wie dieses schaudernde Video, in dem Prominente singen Vorstellen .

VERBUNDEN: Ehemaliger professioneller 'Counter-Strike' -Spieler wurde zum Instagram-Model Shayene Victorio zu 116 Jahren Gefängnis verurteilt

Caviness versuchte sich auf Twitter für ihre Kommentare zu entschuldigen.

Ich wurde wegen eines unsensiblen Kommentars, den ich letzte Woche gemacht habe, auf unbestimmte Zeit suspendiert, schrieb Kaceytron auf Twitter. Ich dulde Hass gegenüber keiner Person, und es war ein schlechtes Spiegelbild meines Charakters. Ich versuche gerade, das alles aufzunehmen. Ich bitte mein Publikum, ruhig und vernünftig zu bleiben.

Offensichtlich war es ein Witz, aber das entschuldigt es nicht, sagte Kaceytron. Es war geschmacklos und meine Schuld.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von kaceytron geteilter Beitrag (@kaceytronforever)

Kaceytron hatte über 500.000 Follower auf Twitch, bevor ihr Account gesperrt wurde. Twitch sagte, dass ihre Kommentare zu hasserfülltem Verhalten und Androhung von Gewalt gegen eine Person oder eine Gruppe von Menschen führen. Solche Delikte führen in der Regel zu einer vorübergehenden Sperre von bis zu 30 Tagen.

Jedes hasserfüllte Verhalten gilt als Null-Toleranz-Verstoß, heißt es in den Richtlinien von Twitch. Wir werden bei allen Konten, die mit einem solchen Verhalten in Verbindung stehen, mit einer Reihe von Durchsetzungsmaßnahmen Maßnahmen ergreifen, einschließlich und bis hin zu einer unbefristeten Aussetzung.

Dies wird definitiv nicht das letzte Bedauern sein, das in Bezug auf das Coronavirus gesagt oder getan wurde.

VERBUNDEN: Instagram Cosplay Model verkauft ihr Badewasser für alle 'Durstigen Gamer Boys' für 30 US-Dollar und es ist bereits ausverkauft

[ PCGamer ]