Der Undertaker erzählt die Geschichte seines ersten Tattoos und natürlich handelt es sich bei der Geschichte um die Hells Angels und den ultimativen Krieger

Bestatter Tattoo Geschichte

WWE-Netzwerk


Der Undertaker hat vielleicht am vergangenen Sonntag seine In-Ring-Persönlichkeit bei der Survivor Series zurückgezogen, aber ich bin zuversichtlich, dass Mark Calaway nie weggeht, weil seine Geschichten legendär sind.

The Phenom hat alle Nachrichtenagenturen, Websites und Podcasts besucht – jede Show außer dem besten Wrestling-Podcast – um über seine 30-jährige Karriere zu diskutieren und hinter den Kulissen noch nie zuvor geteilte Geschichten auszuteilen. Der Undertaker verbrachte sogar einige Zeit mit Cameo.



Im zweiten Teil seines Auftritts auf Die Broken Skull-Sitzungen Mit Stone Cold Steve Austin teilte der Undertaker die Geschichte seines ersten Tattoos.

Austin teilt ein Foto von The Undertaker, wie er sich tätowieren lässt, und erwähnt seine Freundschaft mit The Godfather Charles Wright. Die beiden Männer sind immer noch enge Freunde und als sie sich trafen, hatte Taker keine Tätowierungen.

Austin fragt, wie einflussreich Wright auf Undertaker war, als er seine erste Tinte fertigte.

Dieses Foto ist natürlich in Las Vegas und Paul Bearer ist bei mir. Wir gingen direkt von der Arena hierher. Der Name des Künstlers ist Smiling Paul.

Was Sie nicht sehen können, ist so ziemlich alles, von mir an sind nur Hells Angels.

Es hat sich herausgestellt, dass The Undertaker da ist und sie sehen wollen, wie ich mein erstes Tattoo bekommen habe.

Und es war kein kleines Tattoo. Es nahm die gesamte Außenseite meines Unterarms ein.

So sind alle da und feiern und haben eine gute Zeit.

Diese Sitzung dauerte ungefähr 8 Stunden. Und lächelnd Paul, er war ein Schleifer. Er steckte es tief ein, wischte fest, steckte es tief ein.

Der Undertaker erklärt Austin, dass er am nächsten Tag für zwei Matches gebucht wurde, in der Nacht zuvor keinen Schlaf bekam und sein Arm geschwollen war.

Er hatte auch zwei Spiele gegen einen Darsteller, der nicht immer der Beste darin war, Anweisungen zu befolgen.

Von dort ging ich direkt in mein Hotelzimmer, nur um meine Tasche zu holen, um zum Flughafen zu fahren. Am nächsten Tag hatte ich einen Doppelschuss.

Ich habe damals mit Hellwig zusammengearbeitet, Warrior, und ich dachte: ‚Jim, schau, mein Arm ist in die Luft gesprengt. Versuche nur, meinen Arm nicht zu treffen.

Wir waren fünf Sekunden im Spiel und er packte meinen Arm.

Ich dachte: ‚Großer Gott, das wird ein langer Tag.

Der Undertaker kann jetzt über die Situation lachen, aber ich bin mir mehr als sicher, dass er ein paar unfreundliche Worte für The Ultimate Warrior hatte, einen Kerl, der dafür berüchtigt ist, sich nicht um die Leute im Ring zu kümmern.

Weitere klassische Geschichten über The Undertaker finden Sie in seiner Zeit als Richter am Wrestler-Court, in Särgen ein Nickerchen machen und eine der vielen Gelegenheiten, in denen er Shawn Michaels aus dem Weg räumen wollte.

[über WWE-Netzwerk ]

***

Lieben Sie Wrestling? Schauen Sie sich unseren Podcast an Nicht über Wrestling wo wir heute mit den größten Stars des Sports über alles außer Wrestling sprechen. (OK, und etwas Wrestling)