Die Uniformen für den All-American Bowl der US-Armee sind im August heißer als die Hölle

Adidas


Der All-American Bowl der US-Armee ist eine jährliche Veranstaltung, bei der 100 der besten Fußballspieler des Landes zwischen Ost und West vertreten sind, um ihr Können gegen das Beste zu präsentieren, was dieses großartige Land zu bieten hat. Das Spiel findet am 6. Januar im Alamodome in San Antonio statt.

Das West-Team wird leuchtend gelbe Trikots und Helme tragen, während das Ost-Team einen komplett schwarzen Look trägt. ESPNs Darren Rovell geteilte Bilder der neuen Uniform auf Twitter.





Adidas


Zu den von der Armee inspirierten Details gehören laut Adidas das traditionelle Militäruniform-Namensband mit Spielernamen auf der rechten Brustseite und der US-Flaggenaufnäher auf dem rechten Arm.



Adidas


Adidas


Der All-American Bowl der US-Armee hat eine beeindruckende Geschichte, mit Heisman Trophy-Gewinnern und 400 NFL-Spielern, die zu seinen Alumni zählen – Odell Beckham, Andrew Luck, Adrian Peterson und Eric Berry, um nur einige zu nennen.



Das diesjährige Spiel wird die Fähigkeiten der Nummer 1 der Nation, Clemson, Trevor Lawrence, zeigen. Als Junior im Jahr 2016 war der gebürtige Georgier Die Atlanta Journal-Verfassung Spieler des Jahres nach 250 von 406 Pässen für 3.904 Yards und 51 Touchdowns. Im Jahr 2017 brach Lawrence den Staatsrekord von Georgia für das Passieren von Yards und Passing-Touchdowns, die zuvor Deshaun Watson gehörten.

Sehen Sie sich hier den gesamten Kader für das Spiel 2018 an.

[h/t Für den Sieg ]