„V For Vendetta“ im Jahr 2020: Eine durch und durch chillige Uhr im Rückblick

Warner Bros.


So wie Frauen in Rom-Coms traurige Liebeslieder hören, um mit einer Trennung fertig zu werden, schaue ich Filme, um mit unserer Realität fertig zu werden. Nennen Sie es Eskapismus oder was auch immer, etwas zu sehen, wie Charaktere auf Situationen reagieren, die unsere eigene widerspiegeln, tröstet mich.

AUSSER als ich zugesehen habe V wie Vendetta gestern. Möglichst prägnant: Huch. Was für eine schreckliche Idee meinerseits, da sie sozusagen ein Worst-Case-Szenario darstellt, wo dieser Höllenfeuer-Schneeball eines Landes möglicherweise eines Tages enden könnte.





Falls Sie eine schnelle Auffrischung benötigen, V wie Vendetta ist im Großen und Ganzen eine Geschichte über einen Bürgerwehrmann, der eine repressive Regierung stürzt. Nun, dies ist keine einzigartige Idee für V Für Vendetta, als ein Szenario, das wir in unzähligen Teilen der Popkultur (und vor allem in unseren eigenen Gesellschaften im Laufe der Geschichte) erforscht haben.

Stattdessen liegt der Teufel, wie bei den meisten Dingen in diesem Leben, im Detail, und Das ist es, was die rückwirkende Betrachtung von V wie Vendetta so persönlich chillen.



Wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, ist die Maske, die der Titelcharakter des Films trägt, die gleiche, die von der berüchtigten internationalen Hackergruppe Anonymous getragen wird, die – nachdem sie die letzten Jahre komplett im Untergrund verbracht hatte – am Wochenende nach, äh, wirklich zurückgekehrt ist Lass das Choppa singen, wie die Kinder sagen (suchen Sie schnell nach #Anonym auf Twitter falls noch nicht geschehen). Zugegeben, es war wahrscheinlich eine absichtliche Wahl von beiden, da die Maske das Gesicht von Guy Fawkes ist, einem Freiheitskämpfer aus dem 16. Jahrhundert, der versuchte, den Westminster Palace zu sprengen.

Dann gibt es natürlich die eigentliche Handlung des Films, die V (der während des gesamten Films gesichtslos bleibt) folgt, während er zugegebenermaßen terroristische Taktiken einsetzt, um eine Revolution zu inspirieren und den neofaschistischen Polizeistaat des Vereinigten Königreichs zu stürzen Regierung, die – bekommen Sie eine Menge davon – an die Macht gelangte, indem sie ein tödliches Virus auf ihre eigenen Leute auslöste.

Inmitten dieser eskalierenden Spannungen – wie der Film es ausdrückt, bei so viel Chaos wird jemand etwas Dummes tun – erschießt ein Polizist ein Kind mit V-Maske (angetrieben von dem geistesgestörten totalitären Anführer, der sagte, er will jeden mit einer dieser festgenommenen Masken erwischt), was dazu führte, dass die Hölle losbrach.



Wie ich bereits sagte, so einfach wie möglich ausgedrückt, obwohl dies ein weit entferntes Worst-Case-Szenario bleiben mag, ALLE YIKES.

Wenn Sie dazu beitragen möchten, eine Veränderung in dieser Welt zu bewirken, finden Sie a Link von ActBlue HIER die Ihre Spende gleichmäßig auf die folgenden Wohltätigkeitsgruppen aufteilt: Black Lives Matter Global Network, Reclaim the Block, National Bail Out, Black Visions Collective, NAACP Legal Defense and Educational Fund, The National Police Accountability Project, Color of Change Education Fund, Unicorn Riot, Campaign Zero, Advancement Project und The Marshall Project.

***

Eric ist ein in New York City lebender Autor, der sich immer noch nicht ganz sicher ist, wie er so viel Spaß für seinen Lebensunterhalt haben darf, und wird jedem erzählen, der zuhört, dass Gotham City kanonisch in New Jersey liegt. Folge ihm auf Twitter @eric_ital für Film- und Fußballaufnahmen oder kontaktiere ihn eric@brobible.com