Wir hatten ein Mädchen, das die Textnachrichten entschlüsselt, die Küken normalerweise an Jungs senden, und WOW ist es komplizierter, als wir dachten?

Shutterstock_270938675

Shutterstock


Ist es wirklich möglich, dass Frauen per SMS verwirrender und passiv-aggressiver sind als bei verbalen Gesprächen? DU WETTE DEINEN ASS ES IST. Frauen sind nichts als Experten darin, Scheiße schwierig zu machen.

Was möchtest du zum Abendessen?





Es ist mir egal – was auch immer.

Wie wäre es mit Chinesisch?



BIST...DU...VERFICKT...MICH VERÄNDERN!?!? *beginnt in Zungen zu sprechen*

Kommt Ihnen das irgendwie bekannt vor?

Hier ist die Sache mit Frauen, wir sind sehr stark davon beeinflusst, wie sich andere fühlen. Das heißt, wir haben es im Allgemeinen schwerer, jemandem ein neues Arschloch aufzureißen – bis ins Gesicht. Deshalb sind wir die Queens of The Shit Talking Realm.



Manche Leute halten dies für einen Fehler der kleinen oder 'falschen' Sorte, aber ich reduziere es oft darauf, dass Küken es einfach nicht mögen, wenn Menschen verletzt werden. Es ist fast süß, wenn du daran denkst... wie, wirklich drüber nachdenken.

Deshalb sind Texte mit Frauen gefährlich. Wir können dein Gesicht nicht sehen. Wir haben absolut keinen physischen Maßstab dafür, ob wir Sie zum Weinen, Schreien oder zum Schlagen Ihres kostbaren kleinen Kopfes gegen eine Wand bringen.

Ich möchte euch Brüdern, die einfach nicht entziffern können, was ein Mädchen in ihren Nachrichten zu sagen versucht, eine Art Anleitung anbieten. Betrachten Sie dies als Ihre SMS (eigentlich iMessage) Rosetta Stone.

Hallo

Hi ist ziemlich düster, um ehrlich zu sein. Sie ist mehr als wahrscheinlich sauer auf dich. Sie sagt: Hallo, weil es einfach genug ist, um nicht sofort davon auszugehen, dass sie sauer ist, aber kurz genug, um zu wissen, dass etwas passiert aus. Wenn sie hallo sagt, melde dich schnell bei ihr. Hi kann sehr schnell eskalieren, Wo zum Teufel bist du?

Hallo mit niedlichem Emoji (d. h. küssendes Gesicht, zwinkerndes Gesicht, seitliches Grinsen, Mann mit Turban)

Damit ist jede Bosheit beseitigt. Das bedeutet, dass sie flirty ist.

Bist du auf?

Dies ist definitiv schwer zu interpretieren, da es eines von zwei Dingen sein kann. Sie will wissen, ob du wach bist, weil sie betrunken/in der Stimmung/beides ist. Wenn das nicht der Fall ist, fragt sie, ob du wach bist, weil sie sauer auf dich ist (bemerkt sie einen Trend?)

Was machst du?

Watcha Doing ist eine großartige Nachricht, die man von einer Frau erhalten kann. Das bedeutet, dass sie dich sehen möchte und oder sich wirklich um deinen Aufenthaltsort kümmert. Es ist nicht fragend – das ist ein gutes Zeichen. Niemand will mit einer Frau zusammen sein, die schickt: Was machst du? alle 30 Minuten. Was machst du per Text (meiner bescheidenen Meinung nach) schreit nur, die Antwort darauf ist besser nichts/denk an dich.

ZU

Du hast es satt

Fein

Im Kampf zwischen Fein und Fick wird Fein für immer das gefährlichere 4-Buchstaben-F-Wort sein. Wenn eine Frau sagt, dass etwas in Ordnung ist, ist es nie in Ordnung. Tatsächlich ist es so weit von fein entfernt, wie es nur geht.

Wir müssen reden

Fangen Sie einfach an, Ihre Koffer zu packen. In der Geschichte des bekannten Universums ist diesem Satz noch nie etwas Gutes gefolgt.

*Judas zu Jesus* Wir müssen reden…..

Brutus an Caesar* Wir müssen reden…

Punkt bewiesen?

Ich habe eine Frage

Dies ist ein weiterer schwer zu interpretierender Text. Ihre Frage könnte sein: Willst du Fußball gucken, Chicken Wings essen und später Sex haben? Ihre Frage kann jedoch auch lauten: Wer ist Jessica und warum erzählt mir Steven, dass Sie gestern Abend in der Bar ihren Arsch gepackt haben? Wegen der unbegrenzten Möglichkeiten, die diesem Text folgen, ist es noch einmal wichtig, schnell zu antworten. Frauen mit Fragen hassen es, warten zu müssen. Je früher Sie antworten, desto eher können Sie die Situation erfühlen.

Du nimmst mich auf den Arm, richtig?

Sie ist schon sauer. Sie WEISS, dass du Jessica letzte Nacht in der Bar in den Arsch gegriffen hast und du weißt, dass es Steven war, der es ihr erzählt hat. Mein Rat: Lassen Sie sie wissen, dass Sie persönlich darüber sprechen können, und schlagen Sie dann Steven die Scheiße aus.

Baby

Ich gehe noch einmal darauf ein, wie ich über die Verwendung von Babe denke. Ich denke, wenn es geschmackvoll gemacht wird, kann es sein irgendwie süß. Wenn es überstrapaziert wird, fühle ich mich irgendwie gezwungen, jemanden zu schlagen. So empfinde ich die meisten Dinge im Leben. Wenn ein Mädchen dir einfach eine SMS schickt, ist dies höchstwahrscheinlich ein Mittel, um deine Aufmerksamkeit zu erregen. Ich würde sagen, dass einem Babytext im Allgemeinen nichts Schlechtes folgt (es sei denn, sie ist ein böser Sukkubus, der versucht, dich mit ihren süßen Nichts zu locken).

*Geben Sie hier Ihren Namen ein*

Wenn sie dir deinen Namen schreibt – ich wage zu behaupten, dass sie wütend ist – vor allem, wenn es dein voller Name ist. Wenn sie sagt, Matthew und sie dich normalerweise Matt nennt, schärft sie irgendeinen mütterlichen Instinkt-Scheiße und zieht die Mama-Karte. Sie ist buchstäblich streng mit dir. Dies sollte Anlass zur Sorge geben, dann enden wir alle wieder mit Leuten wie unseren Eltern, oder? Denn das ist nicht so gruselig – nein, überhaupt nicht.

Die Moral der Geschichte ist, im Umgang mit Frauen zu versuchen, alles von Angesicht zu Angesicht zu behandeln. Wenn das keine Option ist, würde ich einen Anruf machen. Texte lassen einfach zu viel Raum für Fehler. Ein Teil von mir möchte weiter unten einige Screenshots meiner persönlichen Gespräche werfen, aber ich weiß nicht, wie oft ich noch als verrückte Schlampe bezeichnet werden kann (geschweige denn von perfekten Internet-Fremden).