Wir brauchen offizielle Regeln für die Armlehnen von Flugzeugen, nachdem zwei Personen auf einem Flug in eine Schlägerei geraten sind

Regeln für die Armlehne von Flugzeugen

iStockphoto


In den letzten Monaten bin ich auf eine Reihe von Artikeln gestoßen, die darauf hindeuten, dass einige Leute dies tun könnten muss einen Crashkurs in Sozialisation belegen Wenn die Pandemie nachlässt – und basierend auf dem, was sich routinemäßig auf kommerziellen Flügen in dieser Zeitspanne abspielt, könnte an diesem Argument etwas dran sein.

Zusätzlich zu den vielen Auseinandersetzungen aufgrund von Maskenpflichten, mit denen wir regelmäßig konfrontiert wurden, mussten sich Flugbegleiter mit Menschen auseinandersetzen, die es kaum erwarten konnten, zu landen, bevor sie eine Reihe von Kokain rissen und Passagiere daran hinderten vom Cockpitstürmen bei mehreren Gelegenheiten. Infolgedessen haben einige Fluggesellschaften den Verkauf von Alkohol eingestellt und die FAA hat unglaublich hohe Geldstrafen verhängt, um gegen widerspenstiges Verhalten vorzugehen.



Das reichte jedoch anscheinend nicht aus, um zwei Personen abzuschrecken, die am Wochenende nach einem Händewurf von einem United Airlines-Flug in San Francisco geworfen wurden Streit um die Rechte an der Armlehne Sie teilten sich kurz vor dem Start.

Nun, ich hatte den Eindruck, dass die Regeln der Etikette für die Armlehnen von Flugzeugen ziemlich klar definiert sind, aber dieser Vorfall und ähnliche, die sich entfaltet haben im Laufe der Jahre würde darauf hindeuten, dass dies nicht der Fall ist. Daher denke ich, dass es nicht zu viel wäre, die FAA zu bitten, das zu tun, was sie vor Jahrzehnten hätte tun sollen, und diese Regeln formell zu kodifizieren – und ich bin mehr als glücklich, den Großteil der Arbeit für sie zu erledigen .

Anfang dieses Jahres habe ich mir die rechtliche Auseinandersetzung, ob Sie das Recht haben, Ihren Sitzplatz in einem Flugzeug zurücklehnen zu lassen oder nicht, genauer angesehen und festgestellt, dass dies ein viel komplexeres Thema ist, als ich es mir jemals vorgestellt hätte. Fluggesellschaften sind wohl mitschuldig an diesen Streitigkeiten über den persönlichen Raum, dank ihres historisch-laissez-faire-Ansatzes zu einem Thema, das nicht so spaltend wäre, wie es wäre, wenn die Menschen nicht darum kämpfen würden, die Konzepte der Höflichkeit und des gesunden Menschenverstands zu verstehen.

Vor ein paar Jahren hat Rich Eisen eine überraschend spaltende Umfrage auf Twitter veröffentlicht, die ergab, dass die Bevölkerung weitgehend gespalten ist, ob die Person auf dem mittleren Sitz Anspruch auf beide Armlehnen hat oder nicht.

Ich könnte wahrscheinlich tausend Worte darüber schreiben, dass diese Ergebnisse die politische Kluft in einer kapitalistischen Gesellschaft verkörpern, die eine irrationale Betonung der persönlichen Freiheit legt. Ich erspare Ihnen jedoch dieses Denkstück und sage einfach, dass jeder, der auf keinen Fall gesagt hat, zu 100% falsch liegt.

Die Debatte über die Flugzeugarmlehne ist im Wesentlichen das Äquivalent des 21. Jahrhunderts zum Urteil Salomos, einer biblischen Parabel über zwei Frauen, die jeweils behaupteten, die Mutter eines Babys zu sein. Wie in dieser Geschichte gibt es keine wirkliche Möglichkeit, eine Armlehne fair zu teilen, und um diesen modernen Streit beizulegen, muss sich letztendlich auch Empathie durchsetzen.

Die Begründung hier ist ziemlich einfach: Auf dem mittleren Platz zu sitzen ist ein Schicksal, das die meisten Menschen ihrem schlimmsten Feind nicht wünschen würden, also sollte jeder, der darunter leidet, Anspruch auf den einzigen echten Luxus haben, den er nutzen kann. Im Gegensatz zu den Passagieren, die sie flankieren, können die Mittelsitzer ihren Kopf nicht an das Fenster lehnen oder ihre Beine im Gang vertreten, wann immer sie wollen, und wenn Sie eines dieser Dinge tun können, bestehen Sie darauf, dass Sie auch mehrere Armlehnen erhalten ist die Lehrbuchdefinition einer Schwanzbewegung.

Leider haben solche Appelle an Emotionen normalerweise keine Chance gegen den Egoismus der menschlichen Natur, was bedeutet, dass wir keinen Fortschritt sehen werden, bis die Verantwortlichen ein Paar bilden und eine tatsächliche Politik einführen, die sie wahrscheinlich nie tun werden.