WAMMY! Cubs-Spieler, die als 'Anchorman' -Charaktere verkleidet sind, und Ron Burgundy kehrten zu ESPN . zurück


Ankermann

Ankermann


Ich habe eine GROSSE Geschichte für dich. Die Chicago Cubs sind nicht in Milwaukee, also müssen Sie nicht zweimal bellen. Aber sie sind auf einer Westküstenreise, die sie nach San Francisco, L.A. und San Diego führt (Fun Fact: 1904 von den Deutschen entdeckt, nannten sie es San Diego, was auf Deutsch natürlich die Vagina eines Wals bedeutet). Während des Roadtrips hat Cubs-Manager Joe Maddon vorgeschlagen, dass sich seine Spieler wie Nachrichtensprecher der 70er Jahre aus dem Film Anchorman verkleiden.



https://media.giphy.com/media/OTTbKbeSxtgys/giphy.gif'http://m.mlb.com/cutfour/2017/05/25/232386950/cubs-anchorman-themed-road-trip' >Maddon sagte Carrie Muskat . von MLB.com .

Woher hast du deine Klamotten... aus dem... Toilettenladen?

Joe hat Sachen von uns abgeprallt und wir sagten: 'Ja, das wird cool und lustig, weil wir nach San Diego gehen und es dort tragen und wiederkommen können', sagte Jason Heyward. Ich bin sicher, Teams haben es schon einmal getan.



Ich vertraue darauf, dass sich keiner der Cubs-Spieler als James Westfall oder Dr. Kenneth Noisewater verkleidet hat.

Wir müssen Will Ferrell kontaktieren, sagte Anthony Rizzo. Ich habe ihn vor ein paar Wochen in Boston gesehen. Vielleicht kommt er und sagt Hallo, während wir in LA sind.

Hey, schöne Kleider, meine Herren, ich wusste nicht, dass die Heilsarmee einen Ausverkauf hat.

Ich liebe 'Anchorman', sagte Cubs-Outfielder Kyle Schwarber. Champ ist mein Typ.

Hoffentlich macht Schwarber sein Bestes Gene Tenace beim Plattenabdruck.

Die Cubs trugen die Retro-Kostüme am Donnerstag und werden sie wieder anziehen, wenn sie nach San Diego fahren, wo die Komödie 2004 stattfindet.

Einige Spieler sehen aus, als würden sie diese Entscheidung sofort bereuen.

Wenn nur Pablo Sandoval noch bei den Giants wäre, könnte ein Cubs-Spieler, der als Brian Fantana verkleidet ist, ihn einen Panda-Idioten nennen.

Alles in allem scheint der Themen-Roadtrip ein Erfolg zu sein; die Cubs haben eine Siegesserie von drei Spielen, es gab keine Pferde, keine brennenden Männer und niemand wurde mit einem Dreizack getötet.

https://media.giphy.com/media/5VMNcCxVBibZK/giphy.gif'iframe-Halter '>

Apropos Ron Burgundy, der Mann, der Mythos, die Legende, er erschien auf ESPN einen Sonderbericht über die Anchorman-Hommage der Cubs abzugeben.

Ich schätze, ESPN hat ein paar zu viele On-Air-Talente gefeuert und musste Ron für die Notfallberichterstattung holen.

[ SportIllustrated ]