Was bedeutet NMU?

Elise MoreauAktualisiert 11. April 2020

Vielleicht haben Sie also jemanden gefragt, was er vorhat, und er hat mit 'NMU' geantwortet. Aber was heißt das überhaupt?

NMU steht für:

Nicht viel, du?





Oder

Nicht viel. Und Sie?



Dies Akronym ist eigentlich Antwort und Frage in einem. Einige Leute können am Ende ein Fragezeichen einfügen oder nicht, je nachdem, wie schnell und beiläufig sie tippen möchten.

Wie NMU verwendet wird

NMU wird normalerweise als Antwort verwendet, wenn eine Person gefragt wird, was sie gerade tut oder was sie in letzter Zeit gemacht hat – normalerweise in direkten Gesprächen zwischen zwei Personen (z. B. per SMS oder Online-Chat).

Viele Leute entscheiden sich, ein Gespräch zu beginnen, indem sie fragen, was die andere Person vorhat oder wie sie sich gemacht hat, in der Hoffnung, den Konversationsball ins Rollen zu bringen. Wenn die befragte Person nichts Interessantes genug getan hat, um darüber zu sprechen, kann sie NMU verwenden, um schnell zu vermitteln, dass sie keine nennenswerten Ereignisse oder Lebensumstände hat.



Das U am Ende des Akronyms dreht die ursprüngliche Frage auf denjenigen zurück, der sie gestellt hat. Wenn im Leben einer Person nicht viel passiert, hat die andere Person vielleicht ein interessantes Lebensereignis, über das sie sprechen kann. Es ist auch nur höflich, Interesse an der anderen Person zu zeigen, nachdem sie Interesse an Ihnen gezeigt hat.

Beispiele für die Verwendung von NMU

Beispiel 1

Freund #1: Halli-Hallo was ist los

Freund #2: Nmu

Freund #1: Nm, gebohrt rn

Beachten Sie im ersten Beispiel oben, wie Freund Nr. 1 mit einer noch kürzeren Variation von NMU – NM (ohne das U) antwortet, um zu sagen, dass sie im Moment auch nicht viel los sind.

Beispiel 2

Freund #1: Was machst du rn

Freund #2: Nmu?

Freund #1: Ins Kino gehen, willst du kommen?

Freund #2: Jawohl!

Im zweiten Beispiel oben antwortet Freund Nr. 2 mit dem, was er vorhat, was das Gespräch tatsächlich irgendwohin führt.

Der Nachteil der Verwendung von NMU

Wenn Sie jemandem mit NMU antworten, können Sie den Eindruck erwecken, an einem Gespräch nicht interessiert zu sein, und geben gleich zu Beginn den Ton für das Gespräch an. Die Realität ist, dass Sie immer etwas tun, selbst wenn Sie nur herumsitzen oder auf Facebook surfen.

Es ist in Ordnung, jemanden zu fragen, was er vorhat, nachdem er dich gefragt hat, aber es ist immer besser, zuerst eine richtige Antwort zu geben. Das U in der NMU dreht die Frage zurück auf den Fragesteller, bringt ihn aber auch in eine etwas unangenehme Position, um dir von seinem Leben zu erzählen, nachdem du ihm keine Informationen über deins gegeben hast, was ihm möglicherweise das Gefühl gibt, der einzige zu sein jemand, der an einem echten Gespräch interessiert ist.

Denken Sie daran, wenn Sie jemals erwägen, NMU zu Ihrem Text-/Online-Chat-Vokabular hinzuzufügen. Wenn Sie wirklich daran interessiert sind, ein Gespräch zu führen, versuchen Sie, es zu vermeiden. Die Person, der Sie eine SMS/Chat senden, wird eine wahrheitsgetreue Antwort mehr zu schätzen wissen als eine passive Antwort wie NMU, die nur dazu dient, die Aufmerksamkeit von Ihnen abzulenken.