Was sollten meine Schwimmer vor ihrem nächsten Schwimmtreffen essen?

    Mat Luebbers ist Cheftrainer und Programmdirektor für das Okinawa Dolphins Swim Team des Marine Corps Community Services in Japan. Er hat einen Master-Abschluss in Sportwissenschaften.unser redaktioneller prozess Mat LuebbersAktualisiert am 07. Februar 2019

    Ein Leser schreibt: Ich bin immer ratlos, was ich meinen Schwimmern vor einem großen Treffen füttern soll. Ihr nächster ist in zwei Tagen weg - ich stresse mich für meine Kinder! Sie suchen bei mir nach 'was zu essen' (nicht wie man schwimmt). Ich verstehe, dass es an diesem Tag keine größeren Änderungen in ihrer Ernährung geben sollte. Obst und Gemüse können schwer verdaulich sein. Orange arbeitet für das eine, aber das andere Kind wird krank. Ein Salat oder Brokkoli kann schwer verdaulich sein. Bananen können in Ordnung sein, aber ich bin mir nicht sicher. Ich bin mir auch nicht sicher, wie man Trauben verdaut. Beide halten sich von scharfem Essen fern. Ein Kind isst immer Eier zum Frühstück, das andere verträgt am Schwimmtag keine Eier. Man mag einen Energieriegel während oder vor dem Treffen. Welche speziellen Lebensmittel sollten meine Kinder vor ihrem nächsten Schwimmtreffen essen? Ich mache mir Sorgen um Kohlenhydrate, Proteine ​​und Fette, aber genauer gesagt, was sollten sie in den Mund nehmen? Haben Sie Ideen zur Ernährung von Schwimmern, die Sie teilen möchten?

    Gute Entscheidungen treffen

    Sie leisten großartige Arbeit und helfen Ihren Kindern dabei, eine gute Auswahl an Lebensmitteln zu treffen. Es gibt eine große Auswahl an Speisen, die für einen Schwimmer vor einem Schwimmwettkampf oder einer Schwimmübung funktionieren, und wie Sie festgestellt haben, ist das, was für einen Schwimmer gut ist, nicht unbedingt gut für einen anderen.

    Einige Entscheidungen hängen vom Zeitpunkt ab – was funktioniert, wenn drei oder mehr Stunden vor einem Treffen gegessen wird, kann eine schlechte Wahl sein, wenn es 30 Minuten vor einem Treffen gegessen wird. Die Entscheidung für das Essen vor dem Schwimmen erfordert einige praktische Tests, und mit ein oder zwei Tagen vor dem Treffen kann es ein bisschen zu spät sein, um neue Dinge auszuprobieren.





    Was ist ihre Lieblingsmahlzeit vor dem Schwimmen? Mach mit! Es könnte sein Pasta , Nudeln, Reis, Müsli, Toast, Eier, eine Unterart Sandwich, Pfannkuchen , Obst, Waffeln oder ein Erdnussbutter-Sandwich - es macht keinen großen Unterschied, solange es sich um eine Mahlzeit handelt, die die Hauptnahrungsgruppen trifft, für sie leicht verdaulich ist und ihnen vertraut ist.

    Machen Sie die Hauptmahlzeit vor dem Schwimmen oder das Training zwei bis drei Stunden vor dem Schwimmen, und halten Sie dann den Kraftstofftank mit leicht verdaulichen, leichteren Lebensmitteln auf - Obst (Äpfel, Orangen, Bananen, Rosinen, Birnen, etc.)



    Was ist, wenn Sie auf Reisen und nicht zu Hause sind? Keine Küche, um Ihre Kinder zu ihrem Lieblingsessen vor dem Treffen zu machen? Welche nahrhafte Auswahl gibt es auf den Speisekarten von Restaurants?

    Sie können immer Lebensmittel einkaufen und nach guten Äquivalenten suchen. Instant-Haferflocken benötigen nur heißes Wasser. Einige Fast-Food-Restaurants haben Auswahlmöglichkeiten, die auch funktionieren könnten - ebenso wie ein normales Restaurant. Sprechen Sie mit den Restaurantmitarbeitern, gehen Sie mit ihnen die Speisekarte durch und vielleicht können sie daraus etwas machen, das den Bedürfnissen Ihrer Schwimmer entspricht - fragen kann nicht schaden. Nur weiße Eier, keine Butter auf Sachen, gedünstetes Gemüse usw. sind in Full-Service-Restaurants eigentlich ziemlich häufige Anfragen.

    Füttere sie mit dem, von dem du weißt, dass es gut für sie ist; Gegenstände, bei denen sie sich gut fühlen und die sie lecker und befriedigend finden. Probieren Sie später vor den Schwimmübungen ein paar verschiedene Dinge aus und erfahren Sie, welche anderen Möglichkeiten für Ihre Schwimmer geeignet sind.