Was Sie über die festen Zeichen in der Astrologie wissen sollten

    Molly Hall ist Astrologin, Tarot-Leserin und Autorin von „Astrology: A Complete Illustrated Guide to the Zodiac“.unser redaktioneller prozess Molly HallAktualisiert am 16. Januar 2019

    Feste Schilder sind stabilisierende Schilder, die einwurzeln und voll blühen. Nach den Kardinalzeichen konkretisieren sie die Dinge mit konzentriertem Fokus.

    Für jedes der vier Elemente gibt es ein festes Zeichen. Sie sind Stier (Erde), Löwe (Feuer), Skorpion (Wasser) , und Wassermann (Luft).

    Sind feste Schilder am kreativsten? Diese Frage taucht oft auf, weil diese Zeichen die Disziplin haben, ihre Ideen vollständig in Form zu bringen. Wenn feste Schilder einmal in eine Kerbe geraten, ist es für sie nahezu unmöglich, die Richtung zu ändern.





    Die festen Schilder sind dafür bekannt, stur zu sein und sich an ihre Pläne zu halten. Dieselbe Verpflichtung, die Dinge durchzuhalten, kann auch dazu führen, dass sie sich fixieren und nicht wissen, wann sie Anpassungen vornehmen müssen.

    Was sind die festen Zeichen in der Astrologie?

    Sie sind Löwe (Feuer), Skorpion (Wasser), Wassermann (Luft) und Stier (Erde).



    Warum werden diese Zeichen gruppiert?

    Sie sind in einer Vierfachheit gruppiert, die als Qualität bekannt ist. Das Qualitäten sind Kardinal, behoben, und veränderlich . Die vier haben eine ähnliche Art, sich mit der Welt zu beschäftigen, und für jedes Element gibt es ein festes Zeichen.

    Woher kommt der Name Fix?

    Die lateinische Wurzel angeheftet bedeutet 'anhaken' oder 'befestigen'. Feste Zeichen liegen in der Mitte, und als Fortsetzung dessen, was begonnen hat, sind sie oft stabil und stabil. Sie fixieren Dinge und sind in der Lage, über einen langen Zeitraum eine nachhaltige Aktivität auszuüben.

    Übersicht der festen Schilder

    Da im Laufe der Saison feste Zeichen auftauchen, stehen sie dafür, dass man tiefer geht und die volle Verwirklichung dessen, was bereits begonnen hat, verfolgt. Sie können initiieren, aber ihre wahren Gaben kommen zum Vorschein, wenn sie tief in ein laufendes Projekt eintauchen können.



    Die festen Zeichen haben eine bemerkenswerte Ausdauer und sind oft Modelle der Solo-Produktivität. Sie genießen diese Höhepunkte der Leistung, scheinen aber am wohlsten mit sich selbst zu sein, wenn sie in ein anhaltendes, lohnendes und herausforderndes Streben eingetaucht sind.

    Was ist der Unterschied zwischen den festen Zeichen basierend auf dem Element?

    Jedes der feststehenden Schilder schafft Stabilität durch das Fahrzeug seines Elements. Für feste Feuer (Löwe) Dies kann eine Karriere des Selbstausdrucks und des anhaltenden Respekts in ihren gewählten Bereichen bedeuten.

    Für feste Wasser (Skorpion), Beständigkeit wird durch Leistung gefunden und geht tief in die zeitlosen Mysterien der Vorstellungskraft, der Träume und der ursprünglichen Sexualität ein.

    Ein fester Luft Wassermann fixiert ein Kontinuum, das in die Zukunft reicht, und kann beharrlich auf Reformen drängen oder ein Leben lang mit seinen persönlichen Erfindungen verbringen. Einige Wasserträger sind dogmatisch und sogar herablassend gegenüber denen, die ihr Genie nicht „verstehen“.

    Für feste Erde , Stier gräbt sich in die Erde und baut mit echten Elementen, um ein solides Leben aufzubauen. Stier bewegt sich langsam und bewusst und möchte Dinge schaffen, die von Dauer sind.

    Der Nachteil, ein festes Zeichen zu sein

    Feste Schilder haben die Gabe, dass sie bis zum Ende an etwas festhalten können. Aber es fällt ihnen schwer, loszulassen, selbst wenn etwas verloren scheint. Sie sind nicht für ihre Flexibilität bekannt und tun sich mit Veränderungen schwerer als die anderen Qualitäten.

    An schlechten Tagen können sie starr, stur und gereizt sein. Normalerweise gibt es eine Mischung von Qualitäten in einem Geburtshoroskop, sodass niemand all diese unangenehmen Eigenschaften tragen muss.

    Der Vorteil, ein festes Zeichen zu sein

    Feste Schilder sind ein Wunder, wenn es darum geht, Dinge zu erledigen. Aus diesem Grund sind sie oft in der Lage, in allem, was sie sich vorgenommen haben, Erfolg zu haben. Aber mir ist aufgefallen, dass es sich manchmal leer anfühlt und sie sich fragen, ob sie das wirklich tun wollen. Wenn sie wissen, dass sie in Harmonie mit ihrer tieferen Seelenberufung auf einem Weg sind, dann sind sie am stärksten.