Wann ist es an der Zeit, Ihre Ehe aufzugeben?

  • Universität von Florida
Cathy Meyer ist zertifizierte Scheidungsberaterin, Ehepädagogin, freiberufliche Autorin und Gründungsredakteurin von DivorcedMoms.com. Als Scheidungsmediatorin bietet sie ihren Klienten Strategien und Ressourcen, die es ihnen ermöglichen, durch eine schwierige Zeit zu kommen.unser redaktioneller prozess Cathy Meyer Aktualisiert am 16. September 2017

Ich höre es so oft von Menschen in schlechten Ehen: „Wann lasse ich mich scheiden, wann höre ich auf, mit dem Kopf gegen die Wand zu schlagen und akzeptiere, dass meine Ehe vorbei ist?

Diese Frage stelle ich mir während meiner Ehe oft. Ich hatte eine Verpflichtung eingegangen; Ich sollte auf Gedeih und Verderb bleiben. Ich empfand es als meine Pflicht, alles in meiner Macht Stehende zu tun, um meine Gelübde nicht zu brechen. So verpflichtet, dass ich aufgab, wer ich war, und jemand wurde, den ich nicht mochte.

Also, wenn Leute mich fragen, wann ist es zeit sich scheiden zu lassen , ich sage ihnen, wenn die Person, die sie werden, jemand ist, den sie nicht mögen, müssen sie aus der Ehe aussteigen.





Wenn Sie in einer Ehe sind, die von Ihnen verlangt:

  • lege Ziele beiseite, die du dir gesetzt hast,
  • isoliert dich von Freunden und Familie,
  • schränkt ein, was Sie zur Unterhaltung tun dürfen,
  • ändere dein Glaubenssystem,
  • ständig nörgeln, um zu bekommen, was Sie wollen und brauchen,
  • Entschuldigen Sie das Verhalten Ihres Ehepartners,
  • sich anfühlen, als müsste man auf Eierschalen laufen,
  • in Angst vor Missbrauch leben,
  • Lass los, wer du als Individuum bist,
  • sich ständig Sorgen um die Probleme in der Ehe machen,
  • Frage dich immer wieder, warum du noch da bist.

Wenn Sie sich über die Probleme in Ihrer Ehe Sorgen machen, obwohl Sie alles in Ihrer Macht Stehende getan haben, um diese Probleme zu lösen. Wenn die Probleme in Ihrer Ehe die meiste Energie verbrauchen, verschwenden Sie Energie und sollten weitermachen.



Häufige Eheprobleme

Hier ist das Problem, mit dem sich die meisten Menschen bei der Entscheidung auseinandersetzen müssen ob sich scheiden lassen oder nicht . Dieser alte Glaube, dass wir in der Lage sein sollten, die Probleme zu lösen. Wir verbringen Zeit und Energie und geben auf, wer wir sind und was wir wollen, in der Hoffnung, dass die Ehe funktioniert. Was leicht vergessen wird, ist, dass es zwei braucht, damit eine Ehe funktioniert. Wir haben nur die Kontrolle über eine Partei der Ehe… uns selbst.

Wenn Sie mit einem Alkoholiker verheiratet sind, können Sie ihn nicht dazu bringen, mit dem Trinken aufzuhören. Wenn Sie mit einem Ehebrecher verheiratet sind, können Sie ihn nicht dazu bringen, den anderen Mann/die andere Frau zu sehen. Wenn Sie mit einem Ehepartner verheiratet sind, der Sie missbraucht, wird der Missbrauch nicht aufhören, bis er sich mit seinen eigenen Problemen befasst. Es liegt außerhalb Ihrer Kontrolle.

Sie müssen ändern, was Sie an sich selbst gerne ändern. Nehmen Sie alle Anpassungen vor, die Sie für richtig halten, und wenn Sie das getan haben, haben Sie alles getan, worüber Sie Kontrolle haben. Es ist normal zu denken oder zu hoffen, dass Sie genau die richtigen Worte finden, um Ihren Ehepartner zu erreichen. Magische Worte, die dazu führen, dass die Glühbirne aufleuchtet und ihn / sie in genau die Person verwandelt, die Sie brauchen. Es ist ungesund, sich selbst aufzugeben in der Hoffnung, einen anderen Menschen zu verändern.



Wissen, wann man sich scheiden lassen sollte

Es gibt auch das Wartespiel, das wir spielen. Sie denken, wenn wir zu einer Beratung gehen können, werden sich die Dinge ändern, oder wenn er aufhört zu trinken oder den anderen Mann/die andere Frau verlässt, können wir diese Ehe zum Funktionieren bringen. Vielleicht vorübergehend Trennung wird die anstehenden Probleme lösen. Das Problem mit dem Wartespiel ist, dass Sie möglicherweise ein Leben lang warten müssen.

Das Wartespiel hält dich davon ab, im Herzen und jetzt zu leben. Es hält Sie davon ab, sich mit der Realität Ihrer Situation auseinanderzusetzen und sie zu sehen. Was wäre, wenn du in 25 Jahren immer noch wartest, immer noch aufgibst, wer du bist und was du willst? Können Sie ehrlich sagen, dass Sie die Person mögen werden, die Sie werden, während Sie darauf warten, dass jemand anderes Ihre Bedürfnisse erfüllt?

Wenn Ihre Ehe Sie davon abhält, jemand zu sein, den Sie mögen, wenn Sie davon abgehalten werden, alles zu erreichen, was Sie wollen, wenn Sie die ganze Arbeit erledigen, während Ihr Ehepartner die Probleme in der Ehe und den Tribut, den sie von Ihnen fordert, ignoriert warum willst du bleiben?

Drei Gründe, das Wartespiel nicht zu spielen

  • Sucht nach Pornografie
  • Häusliche Gewalt
  • Untreue

Sie haben die Möglichkeit, das Leben so zu leben, wie Sie es möchten. Sie haben die Möglichkeit, ein Leben zu führen, das Ihnen Freude, Seelenfrieden und emotionale Erfüllung schenkt. Die Entscheidung zu treffen, eine Ehe aufzugeben, von der Sie wissen, dass sie ungesund ist, ist wirklich, wirklich schwer. Sie werden vielleicht feststellen, dass es eine Gelegenheit ist, endlich jemand zu werden, den Sie wirklich mögen.