Warum verlieben sich Menschen?

  • Universität von Pennsylvania
Stacey Laura Lloyd ist eine Autorin mit einer Leidenschaft dafür, anderen zu helfen, Glück und Erfolg in ihrem Dating-Leben sowie in ihren Beziehungen zu finden.unser redaktioneller prozess Stacey Laura Lloyd Aktualisiert am 28. Juni 2018

Sich in jemanden zu verlieben ist ein wunderbar wundersames Gefühl. Wenn Sie verliebt sind, können Sie nicht aufhören, an diese Person zu denken, Sie möchten jeden Moment mit ihr verbringen und fühlen sich so glücklich, dankbar und glücklich, diese besondere Person in Ihrem Leben zu haben. Aber manchmal Leute aufhören, zu lieben . Und obwohl sie einst eine so große Leidenschaft für diese Person hatten, können diese Gefühle verschwinden und verschwinden. Sich zu entlieben ist eigentlich keine Seltenheit, denn es gibt viele verschiedene Gründe, warum sich deine liebevollen Gefühle für jemanden ändern können und die Liebe, die du einst für ihn oder sie empfunden hast, verschwindet.



1. Du kämpfst die ganze Zeit

Einer der Hauptgründe, warum Menschen sich entlieben, ist, dass sie sich in nichts einigen können. Egal, ob es um größere Themen wie gemeinsame Werte und Lebensentscheidungen oder kleinere Themen wie das Abendessen geht, Sie und Ihr Partner können sich einfach nicht einigen. Und wenn Sie beide keine Gemeinsamkeiten haben, Ihre Denkweise diametral entgegengesetzt ist und Sie die meiste Zeit, die Sie zusammen verbringen, zanken, ist es nicht ungewöhnlich, dass sich Ihre Liebesgefühle für diese Person ändern. Auch wenn du dich um ihn oder sie kümmerst, diese Person wirklich zu lieben kann herausfordernd sein wenn Sie nicht mehr auf Augenhöhe sind.

2. Du bist in jemand anderen verliebt

Ein weiterer Grund, warum Menschen sich entlieben, ist, dass sie sich in jemand anderen verliebt haben. Und wenn Sie ständig an eine andere Person denken, die nicht Ihr Partner ist, und intensive und liebevolle Gefühle für sie haben, kann es eine Herausforderung sein, Ihre Liebe zu Ihrem Partner aufrechtzuerhalten. Wenn deine Gedanken von der Vorstellung von jemand anderem verzehrt werden, kann das Verlieren der Liebe Teil des Prozesses sein, der deine Gefühle für diese andere Person vertieft. Wenn du deine liebevollen Gefühle anderswo konzentrierst, kann es schwierig sein, deinen Partner gleichzeitig wirklich zu lieben.





3. Ihre Beziehung wurde getestet

Ein weiterer Grund, warum Menschen sich entlieben, ist, dass sie mit Härten und Schwierigkeiten konfrontiert waren, die ihre Beziehung zueinander belastet haben. Wenn Sie beispielsweise mit dem Verlust eines Arbeitsplatzes oder eines Familienmitglieds zu kämpfen haben, können diese emotionalen Belastungen die Bindungen zwischen Ihnen und Ihrem Partner erschüttern. In einigen Fällen verlieben sich Paare, weil sie den Sturm nicht gemeinsam als Team überstehen können. Und diese Art von finanzieller und emotionaler Belastung führt dazu, dass ihre Verbindung und die Liebe zwischen den beiden beendet werden.

4. Du fühlst dich nicht wertgeschätzt

Einer der Hauptgründe, warum Menschen sich entlieben, ist, dass sie sich in ihrer Beziehung nicht geschätzt, respektiert oder wertgeschätzt fühlen. Wenn Ihr Partner Ihnen beispielsweise keine Komplimente mehr macht, keine Dankbarkeit zeigt oder sogar Ihre Leistungen oder Arbeit anerkennt, kann es schwierig sein, sich wirklich geliebt zu fühlen. Und wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie für selbstverständlich gehalten werden, ständig abgelehnt werden oder sogar das Gefühl haben, in Ihrer Beziehung entbehrlich zu sein, kann dies dazu führen, dass Ihre Liebe zu Ihrem Partner nachlässt. Wenn Sie von dieser Person schlecht behandelt werden, können ihre Worte und Taten dazu führen, dass Sie sich über sie ärgern. Und wenn Sie sich von Ihrem Partner nicht mehr wichtig, geschätzt oder sogar wirklich geliebt fühlen, können die liebevollen Gefühle, die Sie einst hatten, verschwinden.



5. Sie wurden von Ihrem Partner verraten

Ein weiterer wesentlicher Grund, warum Menschen sich entlieben, ist, dass ihr Partner ihr Vertrauen missbraucht hat. Ob Ihr Partner war dir untreu Hat sie eine emotionale Affäre oder hält sie nie Wort, geht die Liebe oft weg, wenn das Vertrauen weg ist. Es kann eine Herausforderung sein, jemanden nach körperlicher oder emotionaler Untreue immer noch zu lieben, wie Sie vielleicht in Frage stellen seine wahren Gefühle über dich. Es kann auch schwierig sein, das Gefühl zu haben, dass Sie sich dieser Person anvertrauen, auf sie zählen und sich in Ihrer Beziehung zueinander sicher und geborgen fühlen können. Vertrauen ist ein Grundpfeiler des Verliebens, und wenn es durchtrennt wird, ist das Verlieben oft die Folge.