Ein Wort zu Titeln

    Espie Estrella ist Lyrikerin, Songwriterin und Mitglied der Nashville Songwriters Association International.unser redaktioneller prozess Espie SternAktualisiert am 19. Januar 2018

    Wie finden Songwriter passende und eingängige Titel für ihre Songs? Manche schreiben zuerst den Text und entscheiden dann, welcher Titel am besten zum Song passt; während andere mit einem bestimmten Titel beginnen und dann die Texte daraus aufbauen.

    Wenn Sie sich einige erfolgreiche Songs genau ansehen, werden Sie feststellen, dass Songwriter oft entweder einen Ein-Wort-Titel oder eine Phrase verwenden. Hier sind einige Beispiele:

    Ein-Wort-Titel

    • 'Unvergesslich' (Nat King Cole)
    • 'Verrückt' (Patsy Cline)
    • 'Desperado' ( Adler )
    • 'Gestern' (Beatles)
    • 'Solitär' (Zimmerleute)
    • 'Brennen' (JoDee Messina)
    • 'Valentinstag' (Martina McBride)
    • „Breakaway“ (Kelly Clarkson)
    • „Kompliziert“ (Avril Lavigne)
    • 'Schön' (Christina Aguilera)

    Längere Titel

    • „Hier, dort und überall“ (Paul McCartney)
    • 'Ich kann nicht anders, als mich in dich zu verlieben' ( Elvis Presley )
    • „Wind unter meinen Flügeln“ (Bette Midler)
    • „Wie soll ich ohne dich leben“ (Michael Bolton)
    • „Alles, was ich tue, tue ich für dich“ (Bryan Adams)
    • „Wenn du gar nichts sagst“ (Ronan Keating)
    • „Ich möchte nichts verpassen“ (Aerosmith)
    • 'Ich habe nur angerufen, um zu sagen, dass ich dich liebe' (Stevie Wonder)
    • 'Liebe mich für das, was ich bin' (Zimmerleute)

    Arten von Songtiteln

    Titel können auf viele verschiedene Arten kategorisiert werden; sie können die Frage wer, wo und wann beantworten, sie können einem Zitat, einem Titel oder einer Zeile aus einem Buch entnommen werden oder sie nutzen das Wortspiel. Hier sind einige Beispiele:





    Wer: 'Diana' (Paul Anka)

    Wo: 'Ich habe mein Herz in San Francisco gelassen' (Tony Bennett)



    Wann: 'Morgen' (aus 'Annie')

    Zitat: „Die Tage des Weins und der Rosen“ (Perry Como)

    Buchtitel: 'Catch-22' (von Pink basierend auf Das Buch von Joseph Heller mit gleichem Titel)



    Wortspiel: „Macht es meine braunen Augen nicht blau“ (Crystal Gayle)

    Die verschiedenen Arten von Titeln sind so groß wie die Anzahl der Songs, die im Laufe der Jahre geschrieben wurden. Schauen Sie sich die Titel Ihrer Lieblingslieder genau an, um zu sehen, in welche Kategorie sie fallen.

    Dein Songtitel muss stark, passend und eingängig sein. Wieso den? Denn abgesehen von der Haken , der Titel des Songs ist das Erste, was dem Hörer im Gedächtnis bleibt. Hören Sie Ihre Lieblingsradiosender und Sie werden feststellen, dass sich die meisten Anrufer, die sich telefonisch melden, mehr an die Titel erinnern als an den Künstler, der sie aufgenommen hat.

    Natürlich waren nicht alle Songs mit starken Titeln erfolgreich. Es ist daher wichtig, dass Ihr Text Ihren Titel unterstützt und dass die Melodie gleich stark ist.

    Es gibt viele Songtitel, die mehrfach verwendet wurden. 'Beautiful' wurde von Smashing Pumpkins, Christina Aguilera, Faith Hill und anderen Künstlern verwendet. Im Allgemeinen ist es in Ordnung, Titel zu verwenden, die bereits verwendet wurden, da Songtitel nicht urheberrechtlich geschützt sind. Aber Sie möchten sich einen interessanteren und einzigartigeren Titel einfallen lassen, besonders wenn Sie gerade erst anfangen.

    Wo man Ideen für Songtitel bekommt

    • Aus deinen persönlichen Erfahrungen
    • Aus Erfahrungen von Familie und Freunden
    • Von Veranstaltungen, an denen Sie teilgenommen haben, wie Hochzeiten und Jubiläen
    • Von Orten oder Ländern, die Sie besucht haben
    • Aus Lesematerialien wie Büchern, Zeitschriften und Zeitungen
    • Von Fotografien, Gemälden, Postkarten etc.
    • Aus Fernsehsendungen und Filmen