WWE-Star 'The Big Show' wurde dank eines Gesprächs mit John Cena, der 'ein Feuer unter seinem fetten Arsch entzündete' aufgebockt

große Show Paul Wight Gewichtsverlust

Rich Graessle/Icon Sportswire über Getty Images


Mit einer Größe von 7'0 war Paul Wight schon immer überlebensgroß, sowohl im Charakter als auch in der schieren Größe.

The Big Show, wie er in der WWE genannt wird, debütierte 1995 in der WCW, indem er den Weltmeistertitel im Schwergewicht in einem Kampf mit Wrestling-Ikone Hulk Hogan gewann.



Leider haben die jahrelangen Misshandlungen an seinem massiven Rahmen zu Verletzungen geführt, und Big Show ist seit November 2018 außer Gefecht.

In seiner Zeit außerhalb des Rings traf der 47-jährige zukünftige WWE Hall of Famer wie ein Wahnsinniger ins Fitnessstudio und wurde dabei aufgebockt .

Er nahm die Hilfe von Promi-Trainer Dodd Romero in Anspruch, überarbeitete seine Ernährung komplett und behielt die ganze Zeit die Worte eines anderen WWE-Superstars im Kopf.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von The Big Show Paul Wight (@wwethebigshow)

In einer neuen WWE Network-Dokumentation, Rebuilding Big Show, enthüllte Wight die Motivation hinter seiner wahnsinnigen Verwandlung.

Ein Gespräch mit dem ehemaligen WWE-Champion und Gymnastikrat John Cena.

John und ich machten Witze hin und her, und wir sprachen über etwas, und ich machte einen Witz über: 'Oh ja, ich werde rausgehen und mir ein paar Bauchmuskeln besorgen und ein Bodybuilder sein', sagt Wight in der Film. Ich sagte: „Wer möchte schon einen Riesen mit Bauchmuskeln sehen?“ John sah mich nur mit leerem Blick an und sagte: „Ja. Ein Riese mit Bauchmuskeln – wer will das schon sehen?’ Und er ging davon.

Wight erinnert sich, dass sich das Gespräch fast wie eine Herausforderung anfühlte.

Das kommt von einem Mann, vor dem ich größten Respekt habe, sagt er, für seine Arbeitsmoral, sein Engagement für unsere Branche, sein Engagement, die Messlatte zu setzen, was seine Pünktlichkeit angeht, alles ist 100%, seine Arbeitsweise seinen Körper, die Art und Weise, wie er sich um sich selbst kümmert, die Art und Weise, wie er mit gutem Beispiel vorangeht und wie er etwas zurückgibt… Also, das ist jemand, den ich respektiere, und die Art, wie John mich einmal in über 40 Jahren mit diesem Kommentar geschlagen hat , zündete ein Feuer unter meinem dicken Arsch an, ein riesiges Feuer, und ich ging und suchte Dodd Romero.

Obwohl es keinen Zeitplan für Wights Rückkehr gibt, bleibt er seiner Trainings- und Diätroutine treu und veröffentlicht Updates auf seinem Instagram-Konto.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von The Big Show Paul Wight (@wwethebigshow)

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von The Big Show Paul Wight (@wwethebigshow)

[über Männer Gesundheit ]

***

Chris Illuminati ist ein 5-fach veröffentlichter Autor und sich erholendes Arschloch, das über Erfolg, Fitness, Elternschaft und gelegentlich Profi-Wrestling schreibt. Melde dich bei ihm Instagram & Twitter oder E-Mail chris@brobible.com .