Yankees zum wertvollsten MLB-Team ernannt und nur ein Franchise ist unter 1 Milliarde US-Dollar wert

Aaron Richter New York Yankees

Getty Image / Douglas P. DeFelice


Es sollte niemanden schockieren, dass das erfolgreichste und beliebteste professionelle Baseballteam erneut zum wertvollsten MLB-Team der Welt gekürt wird. Die New York Yankees rangieren auf Platz 1 der jährlichen Liste der wertvollsten MLB-Franchises und obwohl es nicht schockierend ist, dass sie das wertvollste Team sind, ist es ziemlich überraschend, die Kluft zwischen den Yankees und allen anderen zu sehen.

Die anderen beiden Teams, von denen ich erwarte, dass sie die ersten drei abrunden, sind die Dodgers und Red Sox, weil es jedes Jahr so ​​zu sein scheint und dieses Jahr wieder der Fall ist. Die Los Angeles Dodgers werden mit beeindruckenden 3.570.000.000 US-Dollar bewertet und die Boston Red Sox sind mit 3.465.000.000 US-Dollar das drittwertvollste MLB-Franchise. Die Yankees spielen in einer eigenen Liga, wenn es um Wert geht. Die Organisation der New York Yankees wird auf schätzungsweise 5.250.000.000 US-Dollar geschätzt.





Das ist eine Diskrepanz von 1,68 Milliarden US-Dollar zwischen den Yankees und dem zweitwertvollsten Team der Liga. Die Liste scheint nach den 9. Phillies von einer Klippe zu fallen, wobei jedes andere MLB-Team einen Wert von unter 2 Milliarden US-Dollar hat und nur EIN Team einen Wert von unter 1 Milliarde US-Dollar hat. Sie haben wahrscheinlich eine gute Vorstellung davon, wer dieses Team ist. Sie haben ihren Sitz in Florida. Sie haben Probleme, Spiele zu verkaufen. Ihr Maskottchen lebt im Meer. Ja, ich bin absichtlich vage, um beide Teams zu beschreiben, einschließlich meiner Tampa Bay Rays, aber das ist es nicht. Die Marlins sind die untersten Feeder der Liga, wenn es um Wert geht.

So geht's jährlich Forbes aufführen der wertvollsten MLB-Teams sucht für 2021:



  1. New York Yankees, 5,250 Milliarden US-Dollar
  2. Los Angeles Dodgers, 3,570 Milliarden US-Dollar
  3. Boston Red Sox, 3,465 Milliarden US-Dollar
  4. Chicago Cubs, 3,360 Milliarden US-Dollar
  5. San Francisco Giants, 3,175 Milliarden US-Dollar
  6. New York Mets, 2,450 Milliarden US-Dollar
  7. St. Louis Cardinals, 2,245 Milliarden US-Dollar
  8. Philadelphia Phillies, 2,050 Milliarden US-Dollar
  9. Los Angeles Angels, 2.025 Milliarden US-Dollar
  10. Washington Nationals, 1,925 Milliarden US-Dollar
  11. Atlanta Braves, 1,875 Milliarden US-Dollar
  12. Houston Astros, 1,870 Milliarden US-Dollar
  13. Texas Rangers, 1,785 Milliarden US-Dollar
  14. Chicago White Sox, 1,685 Milliarden US-Dollar
  15. Toronto Blue Jays, 1,675 Milliarden US-Dollar
  16. Seattle Mariners, 1,630 Milliarden US-Dollar
  17. San Diego Padres, 1.500 Milliarden US-Dollar
  18. Baltimore Orioles, 1,430 Milliarden US-Dollar
  19. Minnesota-Zwillinge, 1,325 Milliarden US-Dollar
  20. Arizona Diamondbacks, 1.320 Milliarden US-Dollar
  21. Colorado Rockies, 1.300 Milliarden US-Dollar
  22. Pittsburgh Pirates, 1,285 Milliarden US-Dollar
  23. Detroit Tigers, 1.260 Milliarden US-Dollar
  24. Milwaukee Brewers, 1,220 Milliarden US-Dollar
  25. Cleveland-Indianer, 1,160 Milliarden US-Dollar
  26. Oakland Athletics, 1,125 Milliarden US-Dollar
  27. Cincinnati Reds, 1,085 Milliarden US-Dollar
  28. Kansas City Royals, 1,060 Milliarden US-Dollar
  29. Tampa Bay Rays, 1,055 Milliarden US-Dollar
  30. Miami Marlins, 990 Millionen US-Dollar

Ein wichtiger Faktor, der in diesem Jahr zu einem Anstieg der Teamwerte beigetragen hat, ist der Anstieg des S&P 500 um 57 %, der für potenzielle Käufer Wohlstand geschaffen und die Umsatzmultiplikatoren erhöht hat. Mannschaften hat verloren hohe Einnahmen im Jahr 2020 aufgrund des Verlusts des Ticketverkaufs und des Verkaufs von Merchandise-Artikeln im Park. Sie geben an, dass die 30 MLB-Teams insgesamt 1,8 Milliarden US-Dollar verloren haben, verglichen mit einem Gewinn von 1,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019, nachdem der Umsatz um 65 % gesunken war. Aber wie wir sehen können, sind diese MLB-Teams immer noch unglaublich wertvoll.

Es ist bemerkenswert, die Rays, Royals, Athletics, Brewers und Indians ganz unten zu sehen, wenn diese Teams in den letzten Jahren alle Erfolgsphasen erlebt haben. Die Tampa Bay Rays waren letztes Jahr American League Champions und Vizeweltmeister der World Series und stehen an zweiter Stelle der Liga-Liste. Baseball ist wirklich ein Sport, bei dem jedes Team gegeneinander antreten kann.

Was die Methodik angeht, die in Forbes-Liste , sie haben viele verschiedene Metriken verwendet. Sie listen die Teamwerte als Unternehmenswerte (Eigenkapital plus Nettoverschuldung) auf, die mit einem Vielfachen des Umsatzes berechnet wurden, und geben weiter an, dass sie historische und zukünftige Daten, Umsatz und Betriebserträge sowie Beteiligungen an regionalen Netzwerken verwendet haben. Sie können alles über diese Studie lesen auf der Forbes-Website .