‘You’re A F*cking White Male’ Anti-Trump-Demonstrant bekommt Sick Remix und es sollte der Kampagnensong von Donald sein

Donald Trump-Kampagnenkundgebung in Albany, NY

Getty Image

Foto von Eduardo Munoz Alvarez / Getty Images


Newsflash, Dum-Dums, viele Leute mögen Donald Trump nicht. Er ist ein polarisierender Typ. Er hat Mickey Rourke, der ihn und seine Frau Melania äthert. Er hat einen UCLA-Quarterback Josh Rosen trägt einen profanen Hut um seine Missbilligung von The Donald auszudrücken. Seine eigenen Kinder werden ihn in New York nicht wählen, nicht aus Mangel an Liebe, sondern aus Mangel an Bewusstsein. Aber zumindest hat er die Unterstützung dieser Tulane-Verbindung gewonnen, die eine Mauer gebaut hat, um Amerika wieder großartig zu machen. Und jetzt hat er vielleicht seinen neuen Wahlkampfsong.





Zuerst ein kleiner Kontext. Der Alex-Jones-Kanal hat ein Video hochgeladen, in dem Anti-Trump-Demonstranten am 11. März dieses Jahres außerhalb der Trump-Kundgebung in St. Louis mit Trump-Anhängern zusammenstoßen. Sie können – und sollten wahrscheinlich – das Video ansehen, um zu sehen, was Sie erwartet….

Ich habs? Gut. Hier ist der White Male Remix von Placeboing aka Chris Lohr…



Im Grunde wurde jeder Wahlkampfsong, den Trump verwendet hat, von den Künstlern, die sie gemacht haben, vernichtet, also warum nicht einfach rausgehen und das verwenden? Gehen Sie einfach voll auf WWE und fahren Sie auf einem ATV a la Stone Cold Steve Austin in jede Rallye, zerschlagen Sie ein paar Biere und tuckern Sie sie, während dieser Jam die Trommelfelle des Raums auslöscht.

Wenn es um Politik geht, ziehe ich diesen Schritt normalerweise einfach aus Süd Park ...

South Park Lehrer ich